Granitfarben
Graniteland.de » Naturstein Fachinfos » Naturstein Zuhause » Granitfarben »

Granitfarben

Granitfarben sind natürlich entstandene Mischungen unterschiedlich gefärbter Gesteinsarten und variiert in unzählig vielen natürlichen Farbkombinationen. Da alle Granitsteine aus zahlreichen unterschiedlichen Mineralien zusammengesetzt und unter hohem Druck über Jahrmillionen auf natürliche Weise entstanden sind, unterliegen Granitfarben einer natürlichen Schwankungsbreite. Diese ist unterscheidlich für die verschiedenen Arten von Granit.

Im Gegensatz zu Marmorsteinen haben die Farben von Granit keine feinen farblichen Adern oder Schlieren. Die Textur von Granit ist, wie der Name schon sagt, durch eine Vielzahl kleiner Körner aufgebaut. Das Lateinische Wort "Granum" bedeutet "Korn", und aus eben diesen sind alle Granitfarben zusammengesetzt.

Natürliche Schwankungen in Granitfarben

Die Farben von Granit sind die Produkte natürlicher Entstehnungsprozesse, die über Jahrmillionen ablaufen und verschiedenste Mineralien und Gesteine im Erdinneren vereinen. Das Ergebnis ist dem entsprechend geprägt von natürlichen Schwankungen in der Stuktur und Farbe des Granits. Es ist diese natürliche Zufälligkeit, die bei jedem Granit Farbe und Textur einzigartig macht.

Während der Granitherstellung wird in der Regel versucht, die natürlichen Schwankungen durch manuelles Sortieren einzudämmen, so dass Granitplatten mit ähnlicher Helligkeit angrenzend verlegt werden.

Granitfarben auswählen

Bei der Auswahl der gewünschten Granitfarben sollten die Schwankungen in Struktur und Farbe als ein wichtiger Bestandteil der natürlichen Erscheinungsform des Granits betrachtet werden. Allzu monotone Granitfarben, die eher Beton- oder Plastikoberflächen erinnern, sind zwar möglich aber architektonisch eher langweilig.

Homogene Granitfarben

Es gibt zahlreiche Granite, die durch ihre gleichmäßige und stabile Textur in Fachkreisen weltbekannt sind. Einige wenige Granite erreichen es, diese Farbstabilität auch über viele Jahre aufrecht zu erhalten. Dabei handelt es sich in der Regel um Granitgesteine mit einer hohen jährlichen Abbaumenge und sehr ausgedehnten natürlichen Lagerstätten.

Der Naturstein im Hintergrund ist Cannstatt aus Deutschland.
RUN 0.044 MEM 1,442 SYS 0.07 0.08 0.03