Granittische: Tischplatten aus Granit
Graniteland.de » Naturstein Fachinfos » Naturstein Zuhause » Granittische: Tischplatten aus Granit »

Granittische: Tischplatten aus Granit

Tischplatten aus Granit sind für Couchtische und Küchentische besonders geeignet, da Granitplatten eine besonders harte und kratzresistente Oberfläche haben. Die Politur eines Granittisches ist daher besonders haltbar, und kann selbst starker Nutzung gut widerstehen.

Haltbarkeit von Tischplatten aus Granit

Um Fleckenbildung durch das Eindringen von Flüssigkeiten in die Oberfläche des Granittisches zu verhindern, werden Granitplatten für Tische in der Regel imprägniert.

Die zum Imprägnieren von Granitplatten benutze Flüssigkeit bildet eine, nur wenige Atome dicke, unsichtbare Schutzhülle um die im Granit enthaltenen Mineralkristalle. Diese hydrophobe Schutzhülle stößt Wassermoleküle ab und verhindert so ein Eindringen von Flüssigketen in den Naturstein.

Die im Granit enthaltenen Quarzkristalle bilden zudem eine natürliche Barriere gegen mechanische Beschädigung der Granitoberfläche. Eine Küchentisch aus Granit ist härter als der Stahl vieler Schneidmesser. Daher sind Kratzer in der Granittischplatte unwahrscheinlich, selbst bei Nutzung eines Messers direkt auf dem Küchentisch.

Gartentische aus Granit

Durch die Härte des Gesteins sind Gartentische aus Granit auch besonders witterungsbeständig und beständig. Nur wenige Granitsteine sind empfindlich gegen witterungseinflüsse oder die UV-Strahlen der Sonne. Bestimmte Granitfarben können durch UV-Strahlung leicht ausbleichen.

Ein Gartentisch aus Granit ist jedoch stationär und kann nur mit viel Mühe bewegt werden. Selbst Granitplatten von nu zwei Zentimeter stärke sind sehr schwer, und der Unterbau des Tisches sowie der Gartenboden, muss entsprechend ausgelegt und vorbereitet sein.

Granittische kaufen

Granittische werden in vielen Einrichtungshäusern und Möbelgeschäften vorgefertigt angeboten. Die Tischgestelle und Tischplatten dieser Granittische werden in der Regel in großen Mengen in China oder Indien gefertigt und in alle Welt exportiert.

Die Oberfläche besonders billige Granittischplatten ist teilweise mit einer lackähnlichen Schicht überzogen, um Qualitätsprobleme der Granitplatten auszugleichen. Diese durchsichtige künstliche Schicht ist wesentlich weicher als Granit und kann leicht durch mechanische Einflüsse beschädigt werden.

Individuell hergestelle Tischplatten aus Granit haben dieses Problem seltener. Der örtliche Natursteinbetrieb sollte über die Art der Versiegelung der Granitplatte kompetent beraten.

Preise von Granittischen

Die Preise von Granitplatten sind in erster Linie abhängig vom Granitstein, der für die Tischplatte verwendet wurde. Besonders billige Granittische werden jedoch nicht selten aus minderwetigen Granitplatten hergestellt, die durch das Aufbringen von Kunstharzen nutzbar gemacht wurden.

Tischplatten aus Granit sollten aus echtem Granit oder einem ähnlich harten Naturstein gerfertigt sein. Ein örtlicher Steinmetz kann hierzu am besten beraten und eine individuelle Tischplatte aus Granit nach Maß anfertigen.

Mehr zum Autoren von Granittische: Tischplatten aus Granit
Der Naturstein im Hintergrund ist Green Cloud aus Indien.
RUN 0.036 MEM 1,445 SYS 0.05 0.03 0