Bethel White - ein weißer Granit aus Vereinigte-Staaten
Graniteland.de » Natursteine » Bethel White »

Bethel White

Der Naturstein Bethel White ist ein weißer Granit aus Vereinigte-Staaten.

Anmerkungen zu Bethel White:

Einer der weißesten Granite überhaupt. Es wurden zahlreiche von Projekten mit diesem Material gebaut, zum Beispiel die Sparbank in Moskau (siehe Foto unten). Bei diesem Projekt wurden mehr als 22.500 m² Fassadenplatten in Italien von der Firma Campolonghi in Montignoso (Massa) gefertigt. Die Fassade ist auf einer Alu-Unterkonstruktion befestigt. Die Bethel White Platten werden mittels Hinterschnittanker (FZP) gehalten. Die Konzeptentwicklung hat Herr Mehmcke, der heute als Gutachter in Erkrath ansässig ist vorgenommen. Dabei wurde er maßgeblich durch IBT (www.IBTechnik.de), Herr Kirchesch, unterstützt.
Die Verankerungstechnik wurde von der Fa. Fischer geliefert, es war das erste weltweit mit Hinterschnitt-Verankerung ausgeführte Großprojekt.


Daten zu Bethel White:

Naturstein-Name: Bethel White
Weitere Namen: Hartwick, Hartwick White, Lord, Lord Granit
Hauptfarbe: weiß
Herkunftsland: Vereinigte-Staaten
Herkunfts-Stadt: Bethel, VT
Klassifikationen: Granit
Verfügbarkeit: hoch
Korngröße: mittelkörnig
Maximale Blockgröße: 280 x 150 cm
Anwendungsbereiche: Geeignet für Außen- und Innenanwendungen..

Weitere Informationen zu Bethel White:

Bethel White für Naturstein-Unternehmen:

Fotos von Bethel White

Es sind weitere Fotos von Bethel White verfügbar.

Sparbank in Moskau, gebaut 1995
Fertigung: Campolonghi
Verlegung: Mehmcke

Projekte die Bethel White nutzen

Bisher sind keine Projekte mit Bethel White eingetragen.

Lagerbestände von Bethel White

Für Bethel White sind noch keine Lagerbestände eingetragen.

Der Naturstein im Hintergrund ist Bethel White aus Vereinigte-Staaten.
RUN 0.053 MEM 4,271 SYS 0.09 0.04 0.01