Kirchheimer Muschelkalk Blaubank - ein grauer Kalkstein aus Deutschland
Graniteland.de » Natursteine » Kirchheimer Muschelkalk Blaubank »

Kirchheimer Muschelkalk Blaubank

Der Naturstein Kirchheimer Muschelkalk Blaubank ist ein grauer Kalkstein aus Deutschland. Im Natursteinhandel wird Kirchheimer Muschelkalk Blaubank oft vereinfacht als Marmor angeboten.

Anmerkungen zu Kirchheimer Muschelkalk Blaubank:

Härte: 3,5 nach Mohs (Weichgestein)

Alter: Ca. 230 Mio. Jahre Jura/Trias

Fundort: Deutschland, Unterfranken, Hauptbrüche in/bei Kirchheim

Rohdichte: 2,69 kg/dm³

Biegezugfestigkeit: Ca. 8-12 N/mm² mit dem Lager

Druckfestigkeit: 113 N/mm²

Wasseraufnahme: 0,3 Gew.-%.

Porosität: Ca. 0,9 Vol-%

Abriebfestigkeit: Ca. 22 cm³/50 cm² (nach Böhme)

Frostbeständig: Nur bedingt frostbeständig.

Politurbeständig: Nur im Innenbereich

Mittlere Bruchlast für FZP-Anker (Ankertyp M8W, Einbindetiefe hv = 17 mm): Zugprüfung:
8,8 kN (nach Angaben der Fischerwerke, Prüflabor ACT).


Daten zu Kirchheimer Muschelkalk Blaubank:

Naturstein-Name: Kirchheimer Muschelkalk Blaubank
Weitere Namen:
Hauptfarbe: grau
Herkunftsland: Deutschland
Herkunfts-Stadt: 97268 Kirchheim
Klassifikationen: Kalkstein
Verfügbarkeit: ca. 1500 m² jährlich
Korngröße: Besteht hauptsächlich aus Schalen von Muscheln und Brachioden.
Maximale Blockgröße: 300 x 160 cm
Anwendungsbereiche: Vorzugsweise im Innenbereich einzusetzen.

Weitere Informationen zu Kirchheimer Muschelkalk Blaubank:

Kirchheimer Muschelkalk Blaubank für Naturstein-Unternehmen:

Projekte die Kirchheimer Muschelkalk Blaubank nutzen

Bisher sind keine Projekte mit Kirchheimer Muschelkalk Blaubank eingetragen.

Lagerbestände von Kirchheimer Muschelkalk Blaubank

Für Kirchheimer Muschelkalk Blaubank sind noch keine Lagerbestände eingetragen.

Der Naturstein im Hintergrund ist Kirchheimer Muschelkalk Blaubank aus Deutschland.
RUN 0.052 MEM 4,294 SYS 0 0.01 0